Liebeskummer lohnt sich nicht

Wenn man unter Liebeskummer leidet, will man nichts so sehr wie dass er wieder aufhört. Nach einer Trennung wünscht man sich, dass es nie so weit gekommen wäre und der Ex-Partner einen wieder zurücknimmt und alles wieder so wird wie zuvor. Liebeskummer lähmt sowohl körperlich wie auch geistig. Doch irgendwann wird es besser und man fühlt sich fast wieder normal. Schließlich kann man sein Herz sogar wieder verschenken und der vorherige Liebeskummer ist vergessen. So sang schon Siw Malmkvist 1964: „Liebeskummer lohnt sich nicht, my Darling, weil schon morgen dein Herz darüber lacht“. Doch ist es wirklich so? Lohnt Liebeskummer sich tatsächlich nicht?

Warum leiden wir?

Wir leiden unter Trennungsschmerz, weil wir etwas verloren haben, das wichtig für uns war. Im Fall von Liebeskummer ist das eine Person, die uns sehr am Herzen gelegen hat, die wir geliebt haben. Würde unsere Beziehung enden und wir würden uns mit trockenen Augen und ohne Herzschmerz verabschieden, hieße das dann nicht, dass wir dieser Person unser Herz gar nicht geschenkt haben? So furchtbar und schmerzhaft Liebeskummer auch ist, wäre es nicht viel trauriger, wenn wir uns ohne große Gefühlsregung einfach von einer anderen Person trennen könnten, die eine so große Rolle in unserem Leben gespielt hat? Je größer der Schmerz, desto größer war oft die Liebe. Und zu wissen, dass man für jemanden so intensive Gefühle entwickeln kann, ist eine unglaublich wertvolle Erfahrung – selbst, wenn die Beziehung nicht hält.

Selbstbewusstsein und Stärke

Mit jeder neuen Beziehung lernen wir etwas. Dies betrifft nicht nur unseren Partner und den Umgang mit ihm oder ihr, sondern wir lernen auch etwas über uns selbst. Hier ist Liebeskummer keine Ausnahme: mit jedem neuen Trennungsschmerz lernen wir, dass wir ihn verkraften können. Egal, wie schlecht es uns geht, es wird der Tag kommen, da der Schmerz vorbeigeht. Auch wenn dieses Wissen den Schmerz nicht lindert, reifen wir doch daran und nehmen ein wichtiges Stück Lebenserfahrung mit. Fähig zu sein, nach einem solch intensiven Schmerz wieder auf die Beine zu kommen, ist ungemein beruhigend, denn das bedeutet, dass man auch andere schwierige Situationen meistern kann. Dies gibt Selbstbewusstsein und verleiht Stärke.

Liebeskummer überwinden

Um Ihnen den Weg dorthin zu erleichtern, hat unser Expertenteam verschiedene Ratgeber und Artikel zusammengestellt, die Ihnen dabei helfen, Ihren Liebeskummer zu verarbeiten. Den perfekten Einstieg finden Sie im kostenlosen Ex-Zurück-Soforthilfepaket. Mit vielen nützlichen Tipps und Tricks wird Ihnen unter anderem gezeigt, wie Sie Ihre Trauer in positive Energie umwandeln können. Für viele Menschen ist eine produktive Tätigkeit wie zum Beispiel Malen oder Dichten eine große Hilfe, um über ihren Trennungsschmerz hinwegzukommen. Andere nehmen Liebeskummer zum Anlass, ihren Lebensstil zum Besseren zu ändern, sodass aus ihrem Schmerz etwas wirklich Gutes entsteht. Für sie hat sich ihr Liebeskummer am Ende gelohnt.

PDF Gratisreport: „SOS: Liebeskummer”

SOS: Liebeskummer

Der Gratisreport „SOS: Liebeskummer - Die besten Tipps & Strategien” ist eine 100% kostenlose Sammlung der besten Praxis-Tipps und Strategien, um Liebeskummer zu kontrollieren und zu bewältigen. Das Love-Care Expertenteam geht dabei unter anderem auf die folgenden Punkte ein:

  • Welches die effektivsten Strategien zur Verarbeitung von Liebeskummer sind.
  • Welches die fünf größten Fehler bei Liebeskummer sind.
  • Welche Entscheidungen Sie jetzt während des Liebeskummers treffen sollten und müssen, um in Ihrem Leben wieder einen tieferen Sinn zu sehen.