Fremdgehen durch den (Ex-)Partner: Gibt es noch eine Chance?

Diskussionen nach dem Fremdgehen des Ex-Partners

Eine der denkbar schlimmsten Situationen, in der man sich befinden kann, ist, dass der Partner fremdgeht oder fremdgegangen ist. Wenn man den Partner nun noch so sehr liebt, dass man trotz seinem Fremdgehen alles dafür geben würde, ihn nicht zu verlieren, dann ist man in einer sehr schwierigen Situation. Obwohl auch für diesen speziellen Fall erprobte Erfolgsstrategien zur Rückgewinnung existieren, sollte sich jeder zunächst mit folgenden Fragen beschäftigen.

Lohnt es sich überhaupt, nach dem Fremdgehen zu kämpfen?

Die wichtigste Frage, die man sich zuallererst stellen muss, ist, wie überhaupt die Chancen stehen, den (Ex-)Partner in Sachen Liebe zurück zu gewinnen. Dazu muss man den Grund für das Fremdgehen erst einmal richtig deuten. Hier spielen sowohl die Persönlichkeitszüge des (Ex-)Partners eine wichtige Rolle, als auch die Umstände, die zum Fremdgehen geführt haben. Folgende Fragen sind zunächst am Wichtigsten:

  • Was war der Grund für das Fremdgehen?
  • Wie lief die Beziehung vor dem Fremdgehen?
  • Zeigt der Partner Reue für das Fremdgehen?
  • Kann ich Fremdgehen verzeihen?
  • Was hat das Fremdgehen in mir verändert?

Betrogene sollten daher unbedingt zunächst professionellen Rat suchen. Eine Möglichkeit bietet die Seitensprunganalyse, die Sie hier herunterladen können und die Ihnen zeigt, ob sich Ihr Engagement lohnen wird. Für Personen, die ihren (Ex-)Partner betrogen haben, empfehle ich darüber hinaus die Tipps aus dem Artikel „Wie zeige ich Reue nach dem Fremdgehen?” umzusetzen.

Ich weiß vom Fremdgehen und will sie/ihn trotzdem zurück – Was soll ich tun?

Angenommen, man gibt der Beziehung trotz Fremdgehen noch eine Chance, und will seinen (Ex-)Partner zurück. Dann ist es vor allem wichtig, dass man sich die Zeit nimmt, den eigenen Schmerz zu verarbeiten. Studien zum Thema Fremdgehen zeigen, dass nicht verarbeitete seelische Schmerzen wegen Fremdgehen über kurz oder lang zu Wut und aggressivem Verhalten führen. Darüber hinaus sollte man immer bedenken, dass das Wichtigste für eine erfolgreiche Rückgewinnung der Respekt ist, den man vom Partner erhalten muss. Wer Fremdgehen zu schnell verzeiht, gerät in Gefahr, diesen Respekt langfristig zu verlieren. Respekt und Anerkennung sind wiederum die wichtigsten Schlüssel, wenn man sichergehen will, dass man den/die Ex nach dem Fremdgehen zurückgewinnt und auch langfristig halten kann.

Mein Tipp: Handeln Sie besonnen, dann erreichen Sie Ihr Ziel!

Wie Sie sich bei der Rückgewinnung Ihres Ex-Partner richtig verhalten, können Sie im kostenlosen „Ex-Zurück Soforthilfepaket” nachlesen. Außerdem erfahren Sie im Artikel „Wie entsteht Fremdgehen und wie vermeide ich es?” noch mehr darüber, wie Sie sich auch langfristig gegen Fremdgehen schützen können.

PDF Gratisreport: „SOS: Liebeskummer”

SOS: Liebeskummer

Der Gratisreport „SOS: Liebeskummer - Die besten Tipps & Strategien” ist eine 100% kostenlose Sammlung der besten Praxis-Tipps und Strategien, um Liebeskummer zu kontrollieren und zu bewältigen. Das Love-Care Expertenteam geht dabei unter anderem auf die folgenden Punkte ein:

  • Welches die effektivsten Strategien zur Verarbeitung von Liebeskummer sind.
  • Welches die fünf größten Fehler bei Liebeskummer sind.
  • Welche Entscheidungen Sie jetzt während des Liebeskummers treffen sollten und müssen, um in Ihrem Leben wieder einen tieferen Sinn zu sehen.