Wie kann man eine Beziehung retten?

Etliche Beziehungen gehen jährlich in die Brüche. Einige Beziehungen halten Jahre, andere sind schon nach Tagen zu Ende. Ich möchte mich in diesem Artikel mit den folgenden Fragen zum Thema Beziehung beschäftigen:

  • Warum werden immer mehr Beziehungen beendet?
  • Wie viele Beziehungen könnte man retten?
  • Wie kann man eine Beziehung retten?
  • Was kann man tun, wenn der Partner die Beziehung schon beendet hat?

Warum werden immer mehr Beziehungen beendet?

Es gibt etliche Gründe für Beziehungskrisen und Trennungen. Über die Jahrhunderte haben sich die Erwartungen an eine Beziehung verändert. Während eine Beziehung früher der Existenzsicherung und Familiengründung diente, steht die Beziehung heute als Symbol des eigenen Glücks. Viele Menschen definieren in der Beziehung den Sinn ihres Lebens.

Problematisch wird es, sobald die Beziehung nicht mehr zum Glück eines oder beider Beziehungspartner beiträgt. In diesem Fall fehlt ihr die Grundlage. Und genau das passiert in Zeiten, in denen Karriere, Reisen und Selbstständigkeit im Vordergrund stehen, immer häufiger. Man ist finanziell nicht auf die Beziehung angewiesen. Die Hemmschwelle, eine Beziehung zu beenden, ist also viel geringer. Das Gleiche gilt für die Motivation des unglücklichen Partners die Beziehung zu retten.

Ein weiterer und häufig verbreiteter Trennungsgrund sind außerdem die sog. Beziehungsängste. Hier gibt es z. B. Ängste den Partner nicht mehr zu lieben oder nicht an sich heran lassen zu können. Auch die Angst hässlich zu sein oder die Angst, dass der Partner fremdgeht, führen oft zum Beziehungsende. Bei Situationen dieser Art, bei Bindungsstörungen und Ängsten in der Partnerschaft hilft unter anderem die Seite Psychic.de/Bindungsangst.php.

Beziehung retten - Paar mit Problemen Zerbrochenes Herz - Kann die Beziehung gerettet werden? Wiedervereintes Paar - Die Beziehung wurde gerettet

Wie viele Beziehungen könnte man retten?

Diese Frage ist sicherlich schwer zu beantworten. Ich selbst habe sehr viele Beziehungen betreut und viele von ihnen teilweise mit sehr einfachen Tipps retten können. Aber man lernt nie aus. Selbst heute noch, nach Jahren als Psychologe und Beziehungstherapeut, sehe ich mich mit neuen Situationen konfrontiert.

Grundsätzlich habe ich eines festgestellt: Je früher man mit der Rettung der Beziehung beginnt, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit, sie tatsächlich retten zu können. Wenn rechtzeitig die richtigen Schritte und Tipps eingeleitet werden, stehen die Chancen besser. Schon einfache Tippskönnen den Unterschied bei einer Beziehungsrettungausmachen.

Wie erhöht man seine Chance, die Beziehung zu retten?

Um bessere Chancen darauf zu haben, die Beziehung retten zu können, muss man zuerst einmal 3 Dinge verstehen:

  • Welches sind die Gründe für die Beziehungskrise?
  • Was erwartet der (Ex-)Partner von der Beziehung?
  • Was erwartet man selbst von der Beziehung?

Viele Menschen sind sich gar nicht bewusst, welches die wahren Gründe für die Probleme in ihrer Beziehung sind und was sie selbst und ihr Partner von der Beziehung erwarten. Dieses Wissen ist aber DIE Voraussetzung, um eine Beziehung retten zu können.

Was kann man tun, wenn der Partner die Beziehung schon beendet hat?

In diesem Fall ist der Ex Partner in der Regel nicht mehr daran interessiert, zusammen an der Beziehung zu arbeiten. Die Ausgangssituation um die Beziehung zu retten ist also eine andere. Aber auch für diesen Fall gibt es verschiedene Möglichkeiten und Tipps, die bei dem Versuch, die Beziehung zu retten, helfen. Falls Sie sich gerade in einer Trennungssituation befinden, sollten Sie den Empfehlungen des Artikels Ex zurückgewinnen - Die nützlichsten Strategien & Tipps meiner Kollegen Dr. Roberto Va Calvo und Anne Frühlieb folgen.

PDF Gratisreport: „Das Ex-Zurück Soforthilfepaket”

Ex-Zurück Soforthilfepaket

Das „Ex-Zurück Soforthilfepaket” ist eine 100% kostenlose Sammlung der besten Praxis-Tipps und Strategien, um den Ex-Partner zurück zu gewinnen. Das Love-Care Expertenteam geht dabei unter anderem auf die folgenden Punkte ein:

  • Wie groß sind Ihre Erfolgsaussichten?
  • Die Unterschiede von männlichen und weiblichen Denkweisen.
  • Welches die 5 größten Fehler sind, die Sie nicht begehen dürfen!
  • An welchen Faktoren Sie ab heute arbeiten müssen, um Ihre/n Ex-Partner zurück zu gewinnen. (Das Love-Care Dreieck)