Das Ex-Zurück Praxishandbuch Individuelle Trennungssituationen & typische Beziehungskrisen

Wie Sie sich sicherlich vorstellen können, hängt Ihr Erfolg beim Zurückgewinnen Ihres Ex-Partners stark von den Details und Feinheiten Ihres Verhaltens ab. Schon ein einmaliges, falsches Verhalten kann zwischen Erfolg und Misserfolg entscheiden. Genau aus diesem Grund sollten und müssen Sie aus der Erfahrung, die andere Menschen in der gleichen Situation wie Sie gemacht haben, lernen. Wenden Sie genau die Tipps und Strategien, die sich bereits vielfach in anderen Fällen bewährt haben, an, während Sie die Verhaltensmuster, die sich als nicht erfolgreich erwiesen haben, unterlassen.

Die beste Chance, Ihre/n Ex zurückzugewinnen, haben Sie, wenn Sie Ihre Ex-Zurück-Strategie an Ihren individuellen Fall anpassen. Genauso wie es wichtige psychologische Elemente und Verhaltensweisen gibt, die universell in jeder Trennungssituation angewendet werden müssen, gibt es zusätzlich ganz besondere Tipps und Strategien speziell für Ihre Trennungssituation.

Es wird Ihnen klar sein, dass es einen Unterschied ausmacht:

  • Wie alt Ihr/e Ex ist.
  • Ob Ihr Ex-Partner eine Frau oder ein Mann ist.
  • Wie lange Sie zusammen waren.
  • Unter welchen Umständen Sie sich getrennt haben.
  • Welche Persönlichkeitsmerkmale Sie und Ihre/n Ex charakterisieren.

Um Ihnen das Wissen an die Hand zu geben, das es nicht nur möglich, sondern auch wahrscheinlich macht, dass Sie Ihre/n Ex zurückgewinnen werden, haben wir unser Ex-Zurück Praxishandbuch geschrieben. Hier behandeln wir die Besonderheiten so gut wie jeder Trennungssituation im Detail. Im Laufe der Jahre haben unsere Experten tausende von Menschen im Rahmen von Beziehungs-Coachings persönlich betreut und ihnen geholfen, wieder mit ihrer großen Liebe zusammen zu kommen. Unser Expertenteam hat dabei sehr interessante sowie aufschlussreiche Erfahrungen gemacht und auf Basis dieser Erfahrung für jede einzelne Trennungssituation die nützlichsten Tipps und Strategien in unserem Ex-Zurück Praxishandbuch zusammengetragen.

Sie erhalten konkrete Hilfe aus der Praxis, bekommen eine Antwort auf so gut wie jede Ihrer individuellen Fragen und können von der gesammelten Erfahrung all unserer Mitglieder profitieren. Details sind der Schlüssel zu Ihrem Erfolg und unser Praxishandbuch versorgt Sie mit allen erfolgskritischen Details, indem es Ihnen zeigt, was in ähnlichen Situationen wie der Ihren in der Vergangenheit bereits funktioniert hat und was nicht. Anhand der vielen anschaulichen Beispiele aus der Beratungspraxis werden Sie ganz automatisch ein gutes Gespür dafür entwickeln, wie Sie vorgehen müssen, um eine möglichst große Chance zu haben, so schnell wie möglich wieder mit Ihrem Ex-Partner zusammen zu sein.

Wir behandeln unter anderem die folgenden typischen Trennungssituationen in unserem Praxishandbuch:

  • Wenn Ihr/e Ex lieber mit einem anderen Menschen zusammen ist, weil:
  • Ihr/e Ex neu verliebt ist.
  • Ihr/e Ex Sie wegen einer alten Liebe verlassen hat.
  • Sich Ihr/e Ex nicht zwischen Ihnen und einem anderen Menschen entscheiden kann.
  • Ihr/e Ex sie während der Beziehung betrogen hat.
  • Wenn ein Zusammenkommen schwierig erscheint, weil:
  • Ihr/e Ex jeglichen Kontakt mit Ihnen abblockt.
  • Sie schon lange keinen Kontakt mehr mit Ihrem Ex-Partner hatten.
  • Die Trennung schon lange her ist.
  • Sie und Ihr/e Ex sich schon öfter getrennt haben, es aber diesmal endgültig zu sein scheint
  • Ihr Partner vor kurzem ausgezogen ist.
  • Weil Sie selbst Schluss gemacht hatten und es jetzt bereuen.
  • Sie nur eine sehr kurze Beziehung zu Ihrem Ex-Partner hatten.
  • Wenn besondere Umstände für die Trennung verantwortlich sind:
  • Ihr/e kann sich weder für noch gegen Sie entscheiden (Bindungsängste)
  • Ihr/e Ex möchte momentan nichts Festes.
  • Sie haben eine Fernbeziehung geführt.
  • Ihre Beziehung wurde durch Eifersucht zerstört.
  • Wenn Ihr Ex-Partner Sie zwar noch liebt, sich das das nicht eingestehen will oder besondere emotionale Umstände dafür verantwortlich sind, dass er nicht bereit für eine Beziehung mit Ihnen ist.
  • Ihr/e Ex ist / war nur eine Affäre.
  • Wenn Sie noch viel Kontakt zu Ihrem Ex-Partner haben, weil:
  • Sie und Ihr/e Ex befreundet sind.
  • Sie gemeinsame Kinder haben.
  • Sie beruflich mit Ihrem Ex-Partner zu tun haben.
  • Sie in einer gemeinsamen Wohnung leben.
  • Sie noch verheiratet sind (aber ggf. die Scheidung droht)
  • Sie einen gemeinsamen Freundeskreis haben.
  • Sie und Ihr/e Ex häufig online oder telefonisch in Kontakt stehen.

Wir hoffen, dass auch Sie sich die Zeit nehmen werden, Ihren persönlichen Trennungsfall in unserem Ex-Zurück-Praxishandbuch nachzulesen und so von unseren Praxiserfahrungen optimal profitieren werden. Sichern Sie sich Ihre Chance, in den nächsten Wochen wieder mit Ihrem Ex-Partner zusammen zu kommen und befolgen Sie ab heute die verschiedenen erfolgskritischen Tipps für Ihren persönlichen Trennungsfall.

PS: Da die verschiedenen Tipps und Strategien je nach Geschlecht Ihres Ex-Partners variieren, gibt es das Ex-Zurück Praxishandbuch jeweils in einer gesonderten Version für Männer und Frauen. Sie können gleich im Anschluss beim Download Ihres eBooks entscheiden, welche der beiden Versionen unseres Praxishandbuchs Sie herunterladen möchten.