Schlaf Dich glücklich

Wenig Schlaf macht nicht nur müde, sondern steigert sogar deutlich das Risiko für Depressionen. Im Umkehrschluss vermindert ausreichend Schlaf laut einer amerikanischen Studie damit deutlich das Risiko für depressive Erkrankungen.

Laut American Academy of Sleep Medicine gibt es eine Schlafempfehlung von mindestens neun Stunden. In der Untersuchung zeigte sich zudem, dass bei Personen die fünf Stunden oder weniger schliefen, nicht nur ein 71% höheres Risiko für eine Depression, sondern zusätzlich auch ein 48% höheres Risiko für Selbstmordgedanken hatten.

Erklärungen könnten darin liegen, dass sich Müdigkeit erschwerend auf die Verarbeitung von Stress auswirkt, aber auch zum Beispiel indirekt Einfluss auf den Umgang mit Freunden nimmt. Des Weiteren vermindert sich die Konzentrationsfähigkeit sowie das Urteilsvermögen unter Schlafmangel. Nutzen Sie auf dem Weg zurück zum Ex-Partner die nützlichen Tipps Ihres Expertenteams. Versuchen Sie möglichst viele unserer Ratschläge in Ihren Alltag zu integrieren und erhöhen Sie damit erheblich die Wahrscheinlichkeit Ihren Ex-Partner zurück zu gewinnen. 

PDF Gratisreport: „Das Ex-Zurück Soforthilfepaket”

Ex-Zurück Soforthilfepaket

Das „Ex-Zurück Soforthilfepaket” ist eine 100% kostenlose Sammlung der besten Praxis-Tipps und Strategien, um den Ex-Partner zurück zu gewinnen. Das Love-Care Expertenteam geht dabei unter anderem auf die folgenden Punkte ein:

  • Wie groß sind Ihre Erfolgsaussichten?
  • Die Unterschiede von männlichen und weiblichen Denkweisen.
  • Welches die 5 größten Fehler sind, die Sie nicht begehen dürfen!
  • An welchen Faktoren Sie ab heute arbeiten müssen, um Ihre/n Ex-Partner zurück zu gewinnen. (Das Love-Care Dreieck)