Themenbereich: Neuigkeiten

Erst essen dann handeln

Erst essen dann handeln

Entscheidungen sind häufig vom Blutzucker beeinflusst. Niedriger Blutzuckerspiegel begünstigt kurzfristige Entscheidungen hoher Blutzuckerspiegel langfristige Entscheidungen.

Artikel lesen
Schlaf Dich glücklich

Schlaf Dich glücklich

Wenig Schlaf macht nicht nur müde, sondern steigert sogar deutlich das Risiko für Depressionen. Im Umkehrschluss vermindert ausreichend Schlaf laut einer amerikanischen Studie damit deutlich das Risiko für depressive Erkrankungen.

Artikel lesen
Sexy IQ

Sexy IQ

Forscher der University of California konnten in einer Studie zeigen, dass sich Frauen bei der Attraktivitätsbeurteilung von Männern von deren Intelligenz beeinflussen lassen.

Artikel lesen
  • Weitere Artikel

    Gesund lachen

    Forscher aus Kalifornien konnten zeigen, dass Lachen appetitanregende Auswirkungen hat. Die Konzentration appetitfördernder Hormone wird beim Lachen gesteigert, vergleichbar wie bei körperlicher Anstrengung.

    Artikel lesen

    Sex mit dem Ex-Partner

    Eine psychologische Fragebogenstudie des Love-Care Instituts aus dem Juli 2010 brachte erstaunliche Ergebnisse zum Thema zu Tage. Insgesamt wurden 150 Männer und 150 Frauen, die verlassen wurden, dazu befragt, ob sie noch sexuelle Kontakte zu ihrem Ex-Partner hatten bzw. haben.

    Artikel lesen

    Der gläserne Mann

    Lediglich zehn Sekunden genügen zwei potentiellen Partnern um das gegenseitige Interesse festzustellen. Amerikanische Psychologen konnten experimentell zeigen, dass selbst Außenstehende nach kürzester Zeit beurteilen können, ob ein Mann an einer Frau interessiert ist, ob eine Frau interessiert ist, ließ sich nicht feststellen - weder von Männern noch von anderen Frauen.

    Artikel lesen

    Fremde Blicke

    Frauen sind in ihren Fähigkeiten gemindert, wenn sie partnerschaftliche Eifersucht verspüren. Emotionale Aufgaben kosten den Menschen wichtige Ressourcen der Aufmerksamkeit.

    Artikel lesen

    Nur 5 Minuten

    Lediglich fünf Minuten tägliche Bewegung im Grünen fördert Stimmung und Selbstwert. Besonders deutlich zeigt sich dies bei jüngeren du psychisch belasteten Menschen.

    Artikel lesen

    Die Nase wählt den Partner

    Es ist kein Mythos, bei der Wahl des Partners spielt der Geruchssinn eine bedeutende Rolle. Dabei neigen Menschen dazu sich von jemandem angezogen zu fühlen, dessen Geruch sich stark vom eigenen unterscheidet.

    Artikel lesen

    Wie lange dauert Liebeskummer?

    Wie eine Umfrage der Online-Partneragentur Parship zeigte, leiden deutsche Singles im Mittel 19 Monate an Liebeskummer, dabei brauchen Frauen 20 Monate über Ihren Ex-Partner hinwegzukommen, während Männer nach 17 Monaten mit ihrem gebrochenen Herzen umgehen können

    Artikel lesen

    Das traurige Herz

    Wissenschaftler um Thomas Buckley der Universität Sydney konnten feststellen, dass der Tod nächster Angehöriger den Herzschlag des Hinterbliebenen erhöhen kann.

    Artikel lesen

    Wie lange dauert Liebe?

    Psychologische Simulationsmodelle wollen vorhersagen können, ob sich Paare trennen. Dabei variieren die Aussagen der Wissenschaftler erheblich.

    Artikel lesen

    Du machst mich - ALT

    Dänische Forscher präsentieren erstaunliche Ergebnisse zur Altersdifferenz der Ehepartner. Während man weiß, dass die Wahl einer jüngeren Ehefrau das Lebensalter von Männern erhöht, so zeigten Untersuchungen, dass dies erstaunlicherweise nicht für Frauen gilt.

    Artikel lesen

    Die Gabe der Frauen

    Kanadische Wissenschaftler der Universität Montreal konnten in einer aktuellen Untersuchung aufzeigen, dass es Frauen tatsächlich möglich ist Emotionen wie etwa Fröhlichkeit, Angst und Wut schneller zu erkennen als Männern.

    Artikel lesen

    Wie bekomme ich einen Freund?

    Sehnen Sie sich nach trauter Zweisamkeit? Die Suche nach einem geeigneten Partner ist manchmal nicht einfach und stellt immer mehr Menschen vor Probleme. Die steigende Zahl von Single-Haushalten belegt die Problematik.

    Artikel lesen