Schwanger und getrennt vom Ex - 5 Empfehlungen

Tipp 1:
Schicken Sie ihm regelmäßig Ultraschallbilder von seinem ungeborenen Kind in der Hoffnung, dass er wenigstens ein wenig eine Bindung zu seinem Kind aufbaut bzw. es ihn neugierig auf sein Baby macht. Außerdem senden Sie ihm via Whats App kleine Videos des Herzschlages.

Tipp 2:
Versuchen Sie ihren Ex besser nicht mit einem Ersatzvater eifersüchtig zu machen. Auch wenn Sie die Hoffnung haben, dass Sie so das "Vatertier" in ihm wecken, ist dies der falsche Weg. 

Tipp 3:
Schicken Sie ihrem Ex selbstgeschriebene und selbstgestaltete Briefe aus der Sicht ihres Kindes. Dabei achten Sie darauf, dass die Zeilen stets kindgerecht gehalten sind. Geben Sie sich bei der Briefgestaltung sehr große Mühe und versuchen mit kleinen Details das Geschriebene abzurunden. Besonders großen Wert sollten Sie darauf legen, dass alles echt und wirklich klingt, damit Ihr Ex sich voll und ganz darauf einlassen kann und die Zeilen auch fühlt statt sie nur zu lesen.

Tipp 4:
Legen Sie den Fokus darauf, Ihren Ex durch Aufmerksamkeiten wieder näher zu bringen. Anfangs versuchen Sie es ganz klassisch und schicken ihm mittels Blumenlieferant einen wunderschönen Strauß seiner Lieblingsblumen - ja auch Männer mögen Blumen. Dann buchen Sie ein gemeinsames Wellnesswochenende in dem Hotel, wo Sie schon so oft zusammen in ihrer Zeit als Paar waren. Bei der Reservierung bestehen ich darauf, dass Lieblingszimmer zu bekommen, welches Sie schon so oft und so gerne bezogen haben. 

Tipp 5: 
Wenn alles von Ihnen Unternommene scheitert,  belassen Sie es erstmal dabei und gönnen Ihrem Ex etwas Zeit sich mit der neuen Vaterrolle zurecht zu finden. Spätestens wenn das Baby da ist, wird er vor Stolz platzen und es ergibt sich eine neue Chance für Sie als Familie.

PDF Gratisreport: „Das Ex-Zurück Soforthilfepaket”

Ex-Zurück Soforthilfepaket

Das „Ex-Zurück Soforthilfepaket” ist eine 100% kostenlose Sammlung der besten Praxis-Tipps und Strategien, um den Ex-Partner zurück zu gewinnen. Das Love-Care Expertenteam geht dabei unter anderem auf die folgenden Punkte ein:

  • Wie groß sind Ihre Erfolgsaussichten?
  • Die Unterschiede von männlichen und weiblichen Denkweisen.
  • Welches die 5 größten Fehler sind, die Sie nicht begehen dürfen!
  • An welchen Faktoren Sie ab heute arbeiten müssen, um Ihre/n Ex-Partner zurück zu gewinnen. (Das Love-Care Dreieck)