Die richtige Ausgangsbasis schaffen, die typischen Fehler kennen und vermeiden!

Der Trennungsschmerz, die Trauer und alle anderen, von einer Trennung ausgelösten Emotionen, verleiten oft dazu, ungeplant und unüberlegt zu handeln. Viele Menschen tappen schnell in das ein oder andere Fettnäpfchen, oder begehen sogar, ohne es zu wissen, sehr schwerwiegende Fehler.

Überwundener Trennungsschmerz - Ein wiedervereintes Paar

Glücklicherweise ist es sehr einfach, die typischen Fehler (meine Kollegin Anne Frühlieb nennt sie auch gerne „Liebestöter“) zu vermeiden, wenn man sie einmal kennt. Laut unseren Erkenntnissen sind die häufigsten und kritischsten 5 Fehler die Folgenden:

  1. Fehler beim Kontakt mit dem oder der Ex:
    • Zu häufiger Kontakt
    • Zu wenig Kontakt
    • Kontakt zum falschen Zeitpunkt
    • Falsches Verhalten während dem Kontakt
  2. Der falsche Umgang mit dem Liebeskummer
  3. Das eigene Leben vernachlässigen
    • Sich gehen lassen (Frustessen, Alkohol, Drogen, etc.)
    • Sich selbst aufgeben
    • Nicht an sich selbst arbeiten
  4. Freundschaft akzeptieren
  5. Fehlende Initiative / fehlende Strategie

Außerdem werden in der Fachliteratur und von führenden Paartherapeuten auch viele andere typische Fehler erwähnt, die auch wir immer wieder in der Praxis sehen. Hier die 10 meist genannten:

  • Fehler beim Kontakt mit dem oder der Ex
  • (Häufige) Liebeserklärungen an den oder die Ex
  • Diskutieren (z.B. „Aber wir passen doch so gut zusammen.“)
  • Abhängigkeitserklärungen
  • Betteln
  • Mitleid erregen
  • Die (wahren) Trennungsgründe nicht verstehen bzw. nicht richtig auf sie reagieren
  • Geschenke
  • Die falsche Verarbeitung der Trennung
  • Sich zu Zärtlichkeiten oder Sex mit dem Ex-Partner verleiten lassen, ohne wieder zusammen zu sein
  • Jeden Kommentar als Anzeichen für Interesse deuten

Insgesamt kommt man also auf 15 Fehler, die in der Praxis mehr oder weniger häufig auftreten, wobei gesagt sei, dass es je nach Situation auch noch weitere, sehr spezielle Fehler geben kann. Vermeiden Sie bitte jeden einzelnen dieser recht typischen Fehler. Mit ein bisschen Disziplin und Selbstbeherrschung sollte das jedem möglich sein. Wenn Sie in den nächsten Tagen in eine Situation kommen sollten, in der Sie Ihre Emotionen kaum noch beherrschen können, dann sollten Sie möglichst eine/n Freund/in oder Ihre Familiebesuchen oder anrufen, so dass Sie nicht von Ihren Emotionen zu einer unüberlegten Handlung verleitet werdet.

Der Übersichtlichkeit halber haben wir die häufigsten Fehler im Ex-Zurück Soforthilfepaket zusammengestellt und gehen dort auch im Detail auf jeden dieser Fehler, seine Konsequenzen und seine Lösung ein.

Beziehung retten - Paar mit Problemen Zerbrochenes Herz - Kann die Beziehung gerettet werden? Wiedervereintes Paar - Die Beziehung wurde gerettet

3. Liebeskummer – Das größte Problem nach der Trennung

Liebeskummer ist eines der traurigsten Gefühle, die uns im Leben heimsuchen. Kaum einer ist gegen ihn gefeit, aber es gibt von Mensch zu Mensch große Unterschiede im Umgang mit dem Liebeskummer und seiner Verarbeitung. In extremen Fällen kommen Menschen ein Leben lang nicht über den Verlust ihres Partners hinweg, in anderen Fällen ist die Welt schon nach wenigen Tagen oder Wochen wieder in Ordnung. Die normale Dauer von Liebeskummerliegt in den meisten Fällen zwischen 4-16 Wochen.

Der Liebeskummer kann den Alltag und das Leben der betroffenen Person stark beeinträchtigen. In einigen Fällen schlagen die durch den Trennungsschmerz verursachte innere Leere, Trauer und Antriebslosigkeit sogar in eine Depression um. Natürlich wollen wir dafür sorgen, dass es bei Ihnen nicht so weit kommt.

Der Liebeskummer-Teufelskreis

Liebeskummer führt zu Lustlosigkeit und Antriebslosigkeit. Dies führt wiederum zu einem Alltag, der von Unternehmungslosigkeit und oft auch Einsamkeit geprägt ist. Allein-sein, auf der Couch oder im Bett liegen, oder gedankenlos vor dem Fernseher sitzen, laden Ihre Gedanken geradezu dazu ein, wieder und wieder an Ihre/n Ex zu denken. Mit jeder freien Minute werden Sie sich mehr darüber bewusst, wie leer Ihr Leben momentan ist und wie sehr Sie Ihre/n Ex vermissen. Mit jeder freien Minute wird Ihr Liebeskummer noch stärker, die Lust- und Antriebslosigkeit noch größer, und die Lage noch hoffnungsloser.

Sie können sich ziemlich einfach ausmalen, wohin dieser Liebeskummer-Teufelskreis führt. Ich denke, es ist ziemlich eindeutig, dass die Aussicht, seine/n Ex wieder zurück zu gewinnen, mit jeder Runde, die man in diesem Teufelskreis dreht, sinkt.Deshalb müssen Sie aus dem Liebeskummer-Teufelskreis ausbrechen und das möglichst bald!

Liebeskummer und Attraktivität

Attraktive Ex - Soll man zurück? Durchtrainierter Ex - Zurück oder nicht?

Die unmittelbaren Auswirkungen von Liebeskummer betreffen nur das eigene Wohlbefinden. Man fühlt sich schlecht und ergreifend miserabel. Aber leider macht der Liebeskummer beim eigenen Wohlbefinden noch lange nicht halt. Nein, er wirkt sich auch stark auf die eigene Attraktivität aus! Ohne, dass wir es selbst merken, wirken wir deutlich weniger attraktivauf unsere Mitmenschen.

Dabei verstehe ich unter Attraktivität nicht nur das eigene Aussehen. Unsere Attraktivität setzt sich aus sehr viel mehr zusammen, nämlich aus:

  • Unserer Persönlichkeit
  • Unserer Ausstrahlung
  • Unserem Selbstbewusstsein
  • Unserer sozialen Stellung
  • Materiellen Dingen
  • Unserer Life-Balance / unserem Lebensstil
  • Und natürlich unserem Aussehen

Je attraktiver und anziehender Sie sind, desto größer sind Ihre Chancen, Ihre/n Ex zurück zu gewinnen. Denn wie jeder andere Mensch, fühlt sich auch Ihr Ex-Partner zu attraktiven Menschen hingezogen.

Überlegen Sie einmal, wie Ihr Liebeskummer Ihre Attraktivität beeinflusst. Ein Beispiel: Jeder ist gerne mit fröhlichen, gut gelaunten und positiven Menschen zusammen. Oder habten Sie schon mal jemanden sagen hören: „Mensch, das ist ein cooler Typ, der ist immer traurig?“ Wie aber schon mehrfach erwähnt, macht Liebeskummer traurig und antrieblos. Das wirkt sich auch automatisch auf die eigene Ausstrahlung und das eigene Selbstbewusstsein aus. Ihre Mitmenschen werden kein besonders großes Bedürfnis verspüren, sich mit Ihnen zu unterhalten. Warum nicht? Weil Sie momentan nicht attraktiv auf sie wirken!

Ein kurzer Liebeskummer-Test

Normalerweise weiß man, dass man an Liebeskummer leidet. Wie stark der eigene Liebeskummer ist, bzw. wie weit er schon vorangeschritten ist, können Sie schnell mit den folgenden Fragen überprüfen:

Liebeskummer-Test
  • Denkten Sie mehrmals täglich, oder sogar stündlich an Ihre/n Ex?
  • Können Sie Sich auf der Arbeit / im Studium / in der Schule nur schwer auf andere Dinge konzentrieren?
  • Sind Sie unmotiviert und unternehmen kaum noch etwas mit Ihren Freunden?
  • Hat Ihre Lebensfreude stark abgenommen?
  • Haben Sie keine Lust mehr, sich mit anderen Menschen zu treffen / zu unterhalten, oder isolieren Sie sich sogar?
  • Leiden Sie an psychosomatischen Beschwerden, wie z.B. einer Magenverstimmung?
  • Haben Sie Schlafprobleme?
  • Ist Ihr einziges Gesprächsthema mit Ihren Freunden Ihr/e Ex?
  • Fehlt Ihnen momentan eine Zukunftsperspektive im Leben?

Umso mehr dieser Fragen ihr bejaht haben, umso kritischer ist Ihre Situation und umso schneller sollten Sie etwas gegen Ihren Liebeskummer tun. Einige nützliche Tipps finden Sie unter anderem auf diesen Seiten:

Die wichtigsten Anti-Liebeskummer-Vitamine

Egal, wie groß oder klein Ihr Liebeskummer momentan ist, genau wie bei einer Erkältung oder Grippe, sollten Sie sicherstellen, dass Sie Ihrem Leben täglich die „richtigen Vitamine“ gegen Liebeskummer verabreicht. Dazu zählen insbesondere die folgenden Vitamine:

  • A wie Ablenkung
  • B wie Beschäftigung
  • E wie Entspannung
  • F wie Freunde / Familie

Diese vier Vitamine zeigen sehr gut, dass die erfolgreiche Bekämpfung von Liebeskummer bei uns selbst liegt, denn der oben genannte Vitamin-Cocktail steht uns allen zur Verfügung. Wir alle haben unser Schicksal in den eigenen Händen, und mit ein wenig Disziplin, Kreativität und Intelligenzkönnen wir – unter Berücksichtigung einiger einfacher Tipps, Hilfen und Mittel - den eigenen Liebeskummer relativ gut kontrollieren und überwinden.

Nach dieser kurzen Einführung in die Liebeskummer-Problematik, werde ich jetzt im nächsten Teil meines Beitrags unter anderem auf die Bedeutung von individuellen Trennungssituationen bei der Wahl der richtigen „Ex zurück-Strategie“ und auf die fünf Phasen einer Trennung und wie sie die Gefühle Ihres Ex-Partners beeinflussen eingehen.

» Weiterlesen: Individuelle Trennungssituationen: Jede Trennung erfordert eine andere Strategie!

PDF Gratisreport: „Das Ex-Zurück Soforthilfepaket”

Ex-Zurück Soforthilfepaket

Das „Ex-Zurück Soforthilfepaket” ist eine 100% kostenlose Sammlung der besten Praxis-Tipps und Strategien, um den Ex-Partner zurück zu gewinnen. Das Love-Care Expertenteam geht dabei unter anderem auf die folgenden Punkte ein:

  • Wie groß sind Ihre Erfolgsaussichten?
  • Die Unterschiede von männlichen und weiblichen Denkweisen.
  • Welches die 5 größten Fehler sind, die Sie nicht begehen dürfen!
  • An welchen Faktoren Sie ab heute arbeiten müssen, um Ihre/n Ex-Partner zurück zu gewinnen. (Das Love-Care Dreieck)